Bildungsweg - Wanderjahre
Oder woher ich welche Kompetenzen mitbringe

AUs- und Weiterbildung

ZERTIFIZIERTER COACH
Während meiner Ausbildung zum integrativen Coach habe ich mich mit der Begleitung von Menschen in schwierigen Lebensphasen befasst. In dieser Ausbildung habe ich mein Fachwissen rund um meine Beratungstätigkeiten vertieft und gestärkt. Ich arbeite körper-, systemisch- und psychosomatisch orientiert.


DIDAKTISCHE AUSBILDUNG

Während meiner Ausbildung zur nebenamtlichen Lehrperson am eidgenössischen Hochschulinstitut für Berufsbildung, habe ich mir Kompetenzen rund um das Lehren und Lernen verschiedener Altersstufen angeeignet.
Während neun Jahren konnte ich Erfahrungen im unterrichten an der Gewerbeschule in Bern sammeln. 

 

ERWACHSENENBILDUNG
Mit dem Zertifikatsabschluss "Lehren und Lernen mit Erwachsenen" habe ich mich im Bereich der Erwachsenenbildung spezialisiert. 


PRÜFUNGSEXPERTIN
Während 16 Jahren war ich mit viel Herzblut als Prüfungsexpertin und einige Jahre davon als Stellvertretende Chefexpertin an mündlichen, schriftlichen und praktischen Prüfungen tätig. Egal ob in der Grund- oder Weiterbildung, Prüfungen sind Grenzerfahrungen. Meistens für die Teilnehmenden, manchmal aber auch für die Experten :-). Eine meiner besten Weiterbildungen  seit ich lernen kann!

"Wer ständig glücklich sein möchte, muss sich oft verändern." Konfuzius.


INSTRUKTORIN und KURSLEITERIN

Früh habe ich in der Tätigkeit als Instruktorin von überbetrieblichen Kursen Fuss gefasst. Wo Kurskonzepte fehlten, habe ich eigene erstellt. Wo Prüfungskurse nötig waren, habe ich entsprechende aufgebaut. Immer mit viel Freude und entsprechendem Erfolg.

BERUFSBILDNERIN
Der Weiterbildung zur Berufsbildnerin verdanke ich das  Grundwissen für die Begleitung von Lernenden. Dank Erfahrungen in unterschiedlichen Ausbildungsbereichen von Jugendlichen weiss ich heute, dass vor allem eines wichtig ist: "Man muss Menschen mögen". 

 

ZWEITAUSBILDUNG

Meiner Ausbildung zur hauswirtschaftlichen Betriebsleiterin FA verdanke ich vielseitiges Fachwissen im Bereich der Oekonomie.  Diese Ausbildung hat mir den Zugang zu interessanten und lehrreichen Führungsaufgaben ermöglicht. 


ERSTAUSBILDUNG 

Meiner Ausbildung zur Gastronomiefachassistentin EFZ verdanke ich den Einblick in die Welt der professionellen, gehobenen Gastfreundschaft und Hotellerie. Der Kontakt mit Menschen, die Ausbildung im Dienstleistungsbereich und das kulinarische Lernen haben mich positiv geprägt. 

Wanderjahre

Mein Lebens - und Berufsweg führte mich von Arni ins Oberaargau, von Zürich nach Luzern,  Bern,  Neuseeland, Australien und Zollikofen. Heute bin ich mit meiner Familie in Signau zu Hause.

Als Mutter von zwei schulpflichtigen Kindern sammle ich laufend unbezahlbare, wertvolle Lernmomente.

Unterwegs auf meinem bisherigen Lebensweg habe ich als geborene Optimistin Grenzerfahrungen gemacht.  Ich habe meine Hörner abgestossen, Krisen gemeistert und Chancen genutzt.  Ich weiss was es heisst dankbar, müde, überengagiert, schockiert, flexibel, voller Energie, traurig, überglücklich und zufrieden zu sein. 

Mein Rücken ist mit jeder Erfahrung um einige Zentimeter breiter geworden. Wenn auch nur Sinnbildlich :-). 

2015 habe ich zusammen mit dem besten Elektroinstallateur weit und breit die Aemme Elektro in Signau gegründet.
Inzwischen sind wir ein bald achtköpfiges Team und stolze Ausbildner von künftigen Elektroinstallateuren EFZ.

Aus bald 20 Jahren Begleitung von Menschen jeden Alters bei Lernproblemen, Nachhilfestunden, Support bei Gesprächskonflikten, Hilfe beim Erstellen von Abschluss- und Diplomarbeiten, Unterstützung im Bewerbungsprozess oder meinem Mitwirken bei Firmengründungen wurde der Wunsch nach einem eigenen Standbein immer grösser.

Aus diesem Wunsch entstand mit einer Portion Mut und viel Freude die Mutmacherei.

"Weil es unbeschreiblich wertvoll ist, mein leben selber zu leben."